Klinik Wersbach - Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie mit Fachabteilungen für Psychosomatische Dermatologie, Allergologie und Traditionelle Chinesische Medizin
Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie
mit Fachabteilungen für Psychosomatische Dermatologie,
Allergologie und Traditionelle Chinesische Medizin
Hotline (0 21 74) 398-0

22.11.2017

Vernissage und Ausstellung „so nah so weit“

Am Freitag, den 1.12.17, findet um 17 Uhr die Vernissage der Ausstellung „so nah so weit“ des Künstlers Wolfgang Schumacher in der Klinik Wersbach statt. Die Ausstellung wird voraussichtlich bis einschl. März 2018 dauern.

Die Ausstellung wird Bilder aus 3 Serien zeigen:
 
Serie 1:
Die digitale Fotografie hat die analoge weitgehend abgelöst und eröffnet ungeahnte Möglichkeiten einer Bildveränderung bzw. –bearbeitung. In den Fotoverarbeitungsprogrammen finden sich u. a. eine Vielzahl von Filtern, die es erlauben, Bilder im weiten Spektrum von einer sanften Korrektur bis zur vollständigen Veränderung umzuwandeln. In der gezeigten Serie zu den Themen Stadträume und Landschaften geht -nach Wahl eines z. T. extremen Ausschnitts- die Bearbeitung der Fotos mit unterschiedlichen Filtern (deren Bezeichnung sich in den Bildtiteln wiederfindet) voraus. Mit Hilfe der Malerei erfolgt abschließend die dritte und somit finale Veränderung.
Das durchgehende Format ist 30 x 180 (Technik: Öl oder Mischtechnik auf Leinwand). Die Bilder entstanden im Zeitraum 2011 - 2017.
koeln2006 weiches licht
 
Serie 2:
Die Kamera wurde wie ein optisches Notizbuch verwendet. Die jeweils an einem einzigen Tag entstandenen Aufnahmen werden malerisch umgesetzt, wobei nach der Behandlung der Fläche eine finale Verwendung von Oilsticks zum abschließenden Bild führt.
Format jeweils 70 x 70 (Technik: Öl auf Leinwand). Alle Bilder von 2017.
28VII16koeln13.55 70x70 Ol auf Leinwand 2017
 
Serie 3:
Die Bilder zeigen Graffiti aus Stadträumen. Durch Abdunklung der Szene, Änderung der Beleuchtung etc. wirken die Szenerien jedoch wie dem Stadtraum entnommen und auf eine Bühne versetzt, so dass die Graffiti etwas Theaterhaftes erhalten, das die Künstlichkeit entsprechend verstärkt.
Format jeweils 18 x 24 (Technik: Öl auf Holz). Alle Bilder von 2017.
graffito1 berlin


WOLFGANG SCHUMACHER

Biographie
+++ geboren 1957 in Opladen (heute Leverkusen) +++ Sohn des Werksphotografen der früheren Leverkusener Stahlfabrik Wuppermann, Anton Heinz „Toni“ Schumacher +++ während der Gymnasialzeit Schüler des „bobo“-Künstlers Eckhard Hargesheimer (verstorben 1989) +++ 1985 Gründung der Leverkusener Künstlergruppe „art venture“ mit Mathias Conrad und René Dahm +++ seit 1991 Mitglied der Arbeits-gemeinschaft Leverkusener Künstler +++ seit 1989 Mitglied der Studiobühne Leverkusen, im Zeitraum 1990 – 1992 Bühnenbildentwürfe +++ 2000 Gründungsmitglied des Kulturvereins Burscheid +++ seine Bilder befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen +++


Ausstellungen (Auszüge ab 2000)
2000 „KölnTagNachtBild“, Forum Leverkusen
2004 „Neue StadtLandSchaften“, Kleine Galerie Gelsenkirchen
2004 „23,8 km“, Haus der Kunst, Burscheid
2005 „StadtLandFluss“, Kleine Rathausgalerie Odenthal
2006 „Offene Räume“, Rathaus Engelskirchen
2007 „Kölner Bilder“, Bezirksrathaus Köln-Kalk
2008 „Malerei“, Galerie Reimus, Essen
2008 „(bühnen)landschaften“, Kreishaus Bergisch Gladbach
2009 „PerspektivWechsel, Galerie im Bunker, Opladen
(mit Erika Post und Elisabeth Wirth)
2010 „Neue Bilder, Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer,
Leverkusen
2011 Kunsthaus Mettmann
2011 „tools“, Galerie Hagenring e. V., Hagen
2012 „transformationen“, Burscheider Badehaus (mit Winfried Gille)


Ausstellungsbeteiligungen (Auszüge ab 2000)
2002 „Kunst“, Aula Auf dem Schulberg, Burscheid
2005 Partnerausstellung Bourscheid / Burscheid,
Burg Bourscheid, Luxemburg
2006 „Mein Burscheid“, Rathaus Burscheid
2008 Winterausstellung der Inter Art Galerie Reich, Köln
2013 15x15x15, 15 Jahre Altstadt Galerie Mainz
2015 Galerie Kaiserstraße, Dortmund
sowie zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen im Rahmen der
AG Leverkusener Künstler e. V.


Kontakte und Website
Adresse Sportplatzweg 18
D-51399 Burscheid
Telefon 02174 64645

Internet
Website www.wolfgang-schumacher.org

Ihr Weg zu uns

Hier können Sie die Route zur Klinik Wersbach planen

Route planen

Copyright 2018. Klinik Wersbach. | produced with ecomas©-cms